Posts by ToxicBoiiiii

    Hey,
    Das Titel-System ist zwar ein cooles Feature allerdings würde ich die benötigten Punkte/den benötigten Rang für einen Titel ein Stück tiefer ansetzen (vorallem in Revo und BW) weil sonst (z.B. in Revo) nur Spieler mit dem Titel "Freekill" rumlaufen, da man für das erste "Titel-Upgrade" bereits 75k Punkte brauch.
    Spezifisch für Revo hätte ich folgenden Vorschlag (Namen können noch abgeändert werden mir geht es eher um die Verteilung nach Plätzen):
    Spielmodus: Revo

    Rang Titel (-vorschläge)
    <1000 Freekill / Anfänger
    Top 1000 Holzfäller / Farmer
    Top 100 Schwitzer / Pro
    Top 10 Legende / Varo-Gewinner


    Außerdem wäre es meiner Meinung nach sinnvoll die Titel für alle Modi einheitlich zu gestalten, natürlich mit anderem Namen jedoch dem selben benötigten Rang um eine gewisse Fairness zu gewährleisten. Denn momentan brauch man beispielsweise für den höchsten Titel (abgesehen vom 1. Platz-Titel) in TryJump 90k Punkt. In Revo hingegen 700k. Mir ist klar das das ganze so gemacht wurde da manche Modi mehr und andere eben weniger gespielt werden. Trotzdem sind die Differenzen eindeutig zu groß und sollten sehr stark verringert oder gar komplett entfernt werden.


    LG VoteX

    Hallo zusammen,
    hier mal ein Replay einer 64er Runde von mir bei der sich am Ende einige Kritikpunkte finden lassen.


    Replay:
    GameID - Rewinside Server


    1. Ewig-langes Campen einiger Spieler um die Runde hinauszuzögern.
    Verbesserungsvorschlag: Einfügen einer Border die ab einer gewissen Zeit von unten kommt und die Spieler unter der Erde an die Over-World zwingt.


    2. DU BIST X BLÖCKE VON DER BORDER ENTFERNT-Screen, dieser macht es einem bei einer so kleinen Border unmöglich zu fighten da er durchgehend den ganzen Bildschirm überdeckt.
    Verbesserungsvorschlag: Einfach Ausschalten sobald die Zone ihr Minimum erreicht hat bzw. direkt rausnehmen sodass die Entfernung zur Border wie immer klein unten angezeigt wird.


    3. Generell zu kleine Endzone: Durch die kleine Zone (5x5 Blöcke) wird ein normaler Kampf auch nahezu unmöglich, durch den kleinen Raum wird Lava beispielsweise viel zu OP, man kann nicht weglaufen und es gewinnt meist der mit besserer Rüstung da der Kampf eher zu einem stumpfen aufeinanderein Critten wird.
    Verbesserungsvorschlag: Die Endzone einfach größer lassen, beispielsweise 50x50 Blöcke. Durch meinen Vorschlag von der Border von unten würde sich so auch das Problem lösen das man auf einer größeren Endzone die letzten Gegner unter der Erde erst recht nicht findet.


    4. Das Team welches sich näher am Beacon befindet gewinnt: Momentan ist es ja so das wer sich ganz am Ende der Runde als nächstes am Mittelpunkt befindet gewinnt. So treten allerdings wie man im Replay sieht Probleme. So können beispielsweise ein Spieler oder ein Team die ganze Zeit auf dem Beacon stehen jedoch in der letzten Sekunde von einem anderen Spieler der sich die ganze Zeit vercampt/hochgetowert hat gestompt werden wodurch einem der Save-Win genommen wird. (auch im Replay zu sehen)
    Verbesserungsvorschlag: Man könnte es einfach umprogrammieren sodass nicht der der sich ganz am Schluss beim Beacon befindet sondern wer sich durchschnittlich (z.B. über die letzte Minute) näher am Mittekpunkt befunden hat. Also so wie bei 1v1s auf Timolia.


    Sonstiges größeres Problem von Revo: Woodless Maps
    Jetzt noch ein schon sehr oft angesprochener Kritikpunkt für die kleineren Runden (16er)
    Ich denke jeder der schoneinmal Revo gespielt hat kennt sie, die Maps ohne Bäume bzw mit ein paar wenigen Bäumen in irgendeiner Ecke der Map.
    Dadurch wird es für die Spieler welche nicht gerade das Glück haben am Anfang der Runde eine Axt aus einer Kiste zu looten bzw. keinen der wenigen Bäume finden nahezu unmöglich zu gewinnen.
    Diese Runden nehmen einfach den kompletten Spielspaß da der Gewinner meist vorprogrammiert ist und man nur demotiviert über die Map läuft.
    Verbesserungsvorschlag: Es ist kein Geheimnis, dass die Maps nicht zufällig generiert werden sondern es einen Map-Pool aller spielbaren Maps gibt. Deswegen könnte man die betroffenen Maps einfach entfernen.
    Weiterhin könnte man den Spielern auch am Anfang der Runde ein wenig Holz ins Inventar legen sodass jeder die gleichen Chancen auf den Sieg hat.


    Ich weiß das diese Verbesserungen einigen Aufwand erfordern aber auf lange Sicht würden sie meiner Meinung nach das Spielerlebnis von Revo deutlich verbessern sodass es auch wieder häufiger und außerhalb der Varo Zeiten aktiv gespielt wird :D

    LG fameOG

    Meiner Meinung nach sollten die Punkte für die verschiedenen Revo-Runden (16er, 32er und 64er) angepasst werden, da es in meinen Augen deutlich schwerer ist eine 64er zu gewinnen als eine 16er Runde.


    Mein Vorschlag:

    Runde Kill Win
    16er 10 Punkte 20 Punkte
    32er 10 Punkte 35 Punkte
    64er 10 Punkte 50 Punkte



    Ist nur ein Vorschlag kann natürlich auch noch abgeändert werden, mir wäre aber vor allem wichtig das die Punkte für Wins in 32er/64er erhöht werden da diese wirklich schwerer zu gewinnen sind als 16er und deutlich mehr Zeit kosten.
    Nehme gerne Feedback und weitere Vorschläge entgegen


    LG GodLike|Vitus

    Hey,
    ich wollte nur mal loswerden das ich die neuen M-Stats Belohnungen für die Top 3 ein wenig zu niedrig angesetzt finde.
    Meiner Meinung nach waren die alten Belohnungen besser da es oft wirklich sehr schwer ist in die Top 3 eines Spielmodus zu kommen und da wirklich viel Zeit investiert werden muss, auch denke ich das einige nun weniger spielen werden weil sie es nicht mehr wirklich lohnenswert finden in die monatlichen Top 3 zu kommen.
    Und wer jetzt meint das Coins vorteilhafter sind als Premium, man könnte ja sagen das der erste Coins für 3 Monate Premium bekommt und so weiter.
    Die Belohnungen müssen jetzt auch nicht unbedingt genau so hoch sein wie die alten, jedoch fände ich eine leichte Erhöhung trotzdem nicht schlecht.
    Was ist eure Meinung dazu?


    LG Godlike aka Vitus

    An sich sind alle Ideen sinnvoll, sie müssen nur umgesetzt werden.
    Jedoch rückt Revo immer mehr in den Hintergrund, es gab schon so oft Beschwerden über Treeless-Maps aber nie wurde was geändert.
    Ideen sind wie gesagt genug vorhanden jedoch bekommen sie keine Aufmerksamkeit und das lässt sich nicht so leicht ändern.

    Ja stimmt, das Update wo der ausgeloggte Spieler als NPC stehen blieb war da eine gute Lösung.
    Zudem ist es auch manchmal so das dem ausgeloggten Spieler nicht einmal ein Tod in den Stats angerechnet wird, ich schätze das das ganze nicht so gedacht war.

    Wenn jemand einen Vorteil hat weil er mit einem Item gut umgehen kann ist das für mich kein Grund dieses direkt zu entfernen...
    Die denen es nicht passt sollen es halt nicht benutzen bzw lernen damit umzugehen um den angeblichen Vorteil auszugleichen. Und es ist jetzt nicht so das man durch den Besitz einer Angel unbesiegbar wird, man hat lediglich die Chance bessere Combos zu geben insofern man sie benutzen kann. Das ist genau dasselbe wie mit Feuerzeugen, Lava oder diversen PVP-Taktiken (W-Tab etc.) wer sie kann sollte sie auch nutzen dürfen. Was wären es sonst für Kämpfe...
    Und zu dem Punkt mit dem "Geschwitze": Glaubst du ernsthaft man kann nur mit Rod schwitzen? Die die wirklich auf Stats spielen können auch ohne Rod schwitzen, zb mit Blöcken, dem Schwitzen auf Crits etc.

    Ich rede auch nicht von Hacking im CW sondern von "normalen Banns" für die nur der jeweilige Spieler verantwortlich ist.
    So finde ich es beispielsweise übertrieben das dem Clan 8000 Coins abgezogen werden nur weil ein Member einen Chatbann bekam...


    Zu den 8vs8 CWs
    Ich denke schon das das möglich wäre wenn 2 volle und aktive Clan gegeneinander antreten, außerdem würde ich dieses 8v8 eher als FunCW vorschlagen denn mit dem Massaker hast du schon irgendwo Recht.. Jedoch war das ja nur ein Modus und ich denke das CWs in anderen Modi vllt besser umsetzbar sind.

    Vorschlag für Clansystem-Update


    1. Generelle Verbesserungvorschläge
    Ich finde es sollte eine Clanbeschreibung zu jedem Clan hinzugefügt werden können in der der Leader Anmerkungen wie Haupt-Modus, Join-Anforderungen und anderes angeben kann (z.B. einige Aspekte die momentan über das Forum bei der Clanvorstellung geregelt werden).
    Zudem wäre ich dafür das das Clanmember-Maximum von 30 auf beispielsweise 50 erhöht wird da es in größeren, etablierten Clans meist der Fall ist das er bereits voll ist und für Neulinge immer erst alte Member entfernt werden müssen.
    Einer meiner wichtigsten Punkte sind die Clan-Strafen, denn ich persönlich sehe keinen Sinn darin einen ganzen Clan für das Vergehen einer einzelnen Person zu bestrafen.
    Ich denke es wäre sinnvoller der betroffenen Person selbst die Coins abzuziehen oder die Coin-Strafen komplett zu entfernen, da meiner Meinung nach ein Bann schon Strafe genug ist.


    2. Perks
    Zum ersten fände ich es sinnvoller wenn zu den Perks die jeweiligen Preise auffindbar sind. Denn man weiß nie genau wie viele Coins noch zum Upgrade fehlen und kann dies nur durch Probieren herausfinden.
    Außerdem sollten die Preise für Clan-Perks genervt bzw. die Perks gebufft werden. Denn Zehntausende benötigte Coins für 2 weitere Member finde ich ein wenig übertrieben, weswegen es auch oft für neue, jüngere Clans recht schwer ist sich ersten Perks zu finanzieren da man dort sehr viele Coins und somit auch Zeit investieren muss.


    3. Clan-War Update
    Die Clankriege (SG/Rush) sind mittlerweile nicht mehr wirklich präsent, mein Vorschlag wäre es, auch CWs in anderen Modi einzuführen sowie ein striktes Ranked-System mit Belohnungen für Clans zu gestalten (für die die nur aus Spaß spielen evtl. Fun-Cws). Beispielsweise ein 8vs8 in einer 16er-Revo-Runde. Somit hätten auch Clans die sich nicht unbedingt mit SG oder Rush auseinandersetzen wollen eine Chance sich in CW-Kämpfen zu beweisen. Die Team-Varianten für diverse Modi sind, wie ich finde schon ein guter Anfang.


    Ich freue mich auf euer Feedback zu meinen Vorschlägen


    LG GodLike aka Vitus