Search Results

Search results 1-20 of 291.

  • (Quote from MrMontopia)Na, bei der Bedwarslobby hat das ja super geklappt.Sie besteht aus einer Voxelball-Grundierung mit einem Topping aus Voxelbällen. Markant und unverkennbar. Auch die 3 Gebäude können das nicht übertünchen. Man sieht auf Anhieb, wie billig und lieblos die Landschaft produziert wurde.Ja, da sind viele Figürchen, die super witzig sind, aber mir geht's um die Landschaft. Wenn man sich vor Augen hält, wie viele Builder es gibt, frage ich mich immer, wie das sein kann.Und wenn d…
  • (Quote from Eagelchen)Respekt, du hast den Meilenstein von 3 User Reports geknackt!
  • Bravo!Auch hier wurde geschafft, was ich einst nicht für möglich hielt: Nach nunmehr 14 Monaten steht hier immernoch keine Antwort eines Teammitgliedes/Builders.Von all den Kritikpunkten ist kein einziger auch nur kommentiert worden. Es wird einfach ignoriert. Muss man erstmal schaffen. An den Minigame-Lobbys hat sich natürlich nichts verändert. Wieso auch? Voxel-Bälle aus Wolle sind schließlich der Goldstandard der Buildercommunity in Minecraft. Weiter so, liebes Team!
  • Hallo zusammen (Quote from IlleYT)Dies ist auch mein Wunsch, wie ich bereits vor einem Jahr mit meinem Like des Threads zum Ausdruck gebracht habe. Mein erster Versuch, dem Thema neues Leben einzuhauchen, wurde leider soeben von Pardey recht effizient unterbunden. "Threadpush" nennt sich das wohl. Ich nenne es dreist. Da ich nun aber ein ernsthaftes und - wie ich finde - auch berechtigtes Interesse daran habe, wie es aktuell um die (sicherlich heiß geführte) teaminterne Debatte zu IlleYTs Vorsc…
  • (Quote from ComputerBaer)Danke für den Hinweis, ich bin tatsächlich davon ausgegangen, dass die Coins als "soft currency" gelten. Das macht es allerdings eher schlimmer, wie du auch schon festgestellt hast. Gerade unter dem Aspekt betrachtet, dass die Zielgruppe von Minecraft (ebenso wie die tatsächliche Spielerschaft größtenteils) minderjährig ist. Vielleicht ist mein Thread ja Anstoß, sich noch einmal rechtlich einzuarbeiten und zu prüfen, ob Bedarf für Nachbesserungen am Ingame-Währungssyste…
  • (Quote from TZimon)Ich bin mir nicht sicher, ob das ein valides Argument ist. Die Richtlinien sind sehr genau ausformuliert und an keiner Stelle wird die Bedingung eines Ingame-Vorteils an den Coin-Erwerb geknüpft. Sämtliche Regeln zu diesem Thema (ich habe sie oben zitiert) verbieten eindeutig den Verkauf von Ingame-Währung für Echtgeld, völlig unabhängig von den Verwendungsmöglichkeiten dieser Ingame-Währung.Aber wenn ihr der Ansicht seid, dass das Interpretationsspielraum ist, dann sei mir d…
  • Hallo, mir ist beim Lesen des Beitrags von Deathfinitiv insbesondere durch LordOtuts Kommentar aufgefallen, dass es jetzt ja ein Glücksspiel auf dem Rewinside-Server gibt. (Quote from LordOtut)Da stellte sich mir die Frage, inwieweit dies überhaupt mit den Richtlinien von Mojang vereinbar ist. Ein wenig Recherche führte mich zu der deutschen Fassung ebendieser Richtlinien vom 22. Juni 2017, aus deren Unterpunkt "Minecraft-Richtlinien für die kommerzielle Nutzung", Teilabschnitt "Server und Host…
  • (Quote from KaffeeKraftwerk)Ich habe mir 'ne Träne verdrücken müssen. Was ist nur los mit der Jugend?
  • Mal 'ne kleine Anmerkung von meiner Seite: Warum zum Teufel wird hier gefordert, rewinside seinen Rang zu entziehen? Realitätsverlust?Ohne rewinside gäb's eure Lieblingsspielwiese gar nicht. Er ist der Gründer und Namensgeber und kann daher machen, was er will. Das ist eben der Vorteil, wenn man 2 Millionen Leute hat, die einem bedingungslos nachlaufen. Es wurde Kritik vorgebracht und er hat darauf geantwortet. Verpflichtungen ist er damit keine eingegangen und das wird er auch nie nötig haben.…
  • (Quote from NeW2DiE)Nö, erst 2018.
  • Hallo, da dies hier der erste Thread war, der sich mit dem Problem des vermehrten "Augenkrebs"-Votens befasst hat, möchte ich gerne hierunter antworten und nicht unter dem Pseudo-Thread, den Koitix wohl erstellt hat, um endlich eine Aufgabe im Forum übernehmen zu können, die ihn wichtiger und engagierter erscheinen lässt als einen Durchschnitts-User. Ein Thema sollte nämlich in einem Thread konstruktiv ausdiskutiert und nicht auf zwei verschiedene aufgeteilt werden. Und auch Lösungsvorschläge b…
  • Bedwars Runden

    Post
    (Quote from xNightAngel)Erstens hat der Premiumrang deutlich mehr Vorteile als nur das Joinen voller Runden.Zweitens ist es bei Bedwars so gut wie nie der Fall, dass kein Schild da ist, das gerade in der Lobbyphase ist. Man kann also immer in eine Runde gehen als Premiumspieler. Da sich die Runden während dieser Lobbyphase von außen betrachtet nicht unterscheiden lassen, ist es ohnehin egal, welches Schild man anklickt. Die Dauer der Phase, in der die Map feststeht, bleibt konstant, sodass unte…
  • (Quote from JoDuHD)Ist das Ironie? Du behauptest, dass es ein Heiratsplugin noch nicht gibt?
  • Hallo! Ich möchte anmerken, dass auch ich gegen die Einführung eines solchen Plugins bin. Auf der einen Seite nimmt das Team eine Art Erziehungsauftrag wahr und ersetzt provokante Begriffe im Chat durch harmlose, auf der anderen Seite wird so ein Humbug unterstützt, der das kindliche Gehabe fördert. Erscheint mir etwas ambivalent. Dass die Vorschläge nach den Votes der User umgesetzt werden, ist ebenfalls eine schlechte Idee, dazu werde ich aber an anderer Stelle noch ein paar Argumente anführe…
  • Ich zitiere kurz Wikipedia, dann bin ich wieder weg. "In Deutschland darf gemäß § 1303 des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) eine Ehe nicht vor Eintritt der Volljährigkeit eingegangen werden."
  • Hallo, ich möchte hier auf LordOtuts Antwort eingehen, der mit seiner kritischen Haltung in diesem Fall ja eher in der Minderheit ist (wohl auch, weil er weitere Einschnitte seiner Rechte fürchtet?).Es wundert mich ein wenig, dass plötzlich solche Aussagen wie die folgende kommen, wo doch im Februar dieses Jahres eigentlich schon ausführlich debattiert wurde. (Quote from LordOtut)Die Forderung ist nämlich keinesfalls neu, wie von dir suggeriert, sondern wurde in exakt dieser Form von fast jedem…
  • Bzgl. Youtubern: Ich finde es völlig legitim, für eine Option zu werben, solange man damit keine Vorteile verknüpft und somit Stimmen erkauft. Gezwungen ist dadurch niemand. Ich bin auch ein Befürworter des Ansatzes, bei Wahlen o.ä. keine Partei zu wählen, sondern stattdessen über verschiedene konkrete Aussagen zu entscheiden. So wird die Gruppe der Stammwähler eliminiert, und nichts anderes sind Youtuber-Abonnenten. Dies ist jedoch sehr utopisch, man würde verschiedenste Leute diskriminieren e…
  • Hallo, ich als Initiator der damaligen Debatte über die Transparenz der Chatmutes möchte mich an dieser Stelle zu Wort melden. Vorab sei erwähnt, dass ich das Standard-Argument "Verhalte dich höflich, dann wirst du nicht verwarnt" nicht schön finde, obwohl es so einfach klingt. Jeder hier weiß, dass auf dem Server viele Kinder spielen. Und dass Kinder sich nicht immer so verhalten, wie es allgemein als "höflich" bezeichnet wird, und dass man das auch nicht immer erwarten kann. Nun muss man diff…
  • Hallo, ich bin zwar kein Verantwortlicher, aber ein Betroffener, und möchte mich daher auch kurz äußern. Mir ist es auch schon mehrmals passiert, dass meine Kritikbeiträge nicht freigeschaltet wurden. Jedes Mal konnte ich keinen plausiblen Grund dafür feststellen bzw. nachvollziehen.Als es mir das erste Mal passiert ist, hatte ich die Möglichkeit gar nicht in Betracht gezogen, dass mein sehr ausführlich formulierter, durchdachter und mit viel Mühe strukturierter sowie mehrfach überarbeiter Beit…
  • Ich musste gerade ein wenig schmunzeln. Wie stellst du dir denn einen Bot vor? TicTacToe ist eines der simpelsten Spiele der Welt. Es ist ein Leichtes, seine "Strategie" zu optimieren und immer den perfekten Zug zu machen. Nachzulesen auf Wikipedia: Tic-Tac-Toe – WikipediaEin Bot könnte nun entweder genauso perfekt spielen - dann würde man ihn niemals besiegen können - oder er setzt zufällig seine Kreuze und man gewinnt extrem oft gegen ihn. Aus diesem Grund sehe ich keinen Bedarf für deinen Vo…